Haut- & Gesichtspflege-Favoriten #1-2022 [Reviews]

Hui, im Moment ist es draussen kalt. Es hat sich auch wieder Schnee angekündigt. Zumindest in meiner Region. Für meine Verhältnisse sind ja schon 5 Grad eine Zumutung und niemand, der Kälte nicht mag, sollte bei solchen Temperaturen das Haus verlassen müssen. Da wir Letzteres jedoch kaum verhindern können, brauchen wir gute Pflegeprodukte. Gerade die Haut leidet bei diesen Temperaturen mit, - egal ob an den Händen, oder im Gesicht. In diesem Jahr soll es auf meinem Blog hier wieder etwas vielseitiger werden und so zeige ich heute meine aktuell liebsten Pflegeprodukte, die ich sehr empfehlen kann in einem Beitrag. Falls Du also noch auf der Suche, - oder sonst offen für Neues bist, wird es jetzt interessant für Dich!

Haut- & Gesichtspflege-Favoriten #1-2022

LUSH COSMETICS - Dream Cream Hand- & Bodylotion [PR-Sample]

Ich beginne gleich bei dem (meist) beanspruchten Bereich, - den Händen. Ich nutze die Dream Cream Hand- & Bodylotion von LUSH nämlich ausschliesslich für die Hände. Die Lotion beinhaltet Bio-Olivenöl, beruhigenden Lavendel, wie Hafermilch und pflegende Kakaobutter. Aus meiner Sicht ist der Duft sehr dezent, - also auch etwas für Anwender/innen, die übertrieben parfümierte, oder sehr duftintensive Produkte nicht mögen. Der natürliche Duft verfliegt zudem recht schnell. Nachdem der Grossteil in die Haut eingezogen ist, hinterlässt Dream Cream ein wunderbar angenehm, gepflegtes Hautgefühl und einen dezenten Glanz auf der Haut. Und bevor ich es vergesse; die Lotion ist sowas von ergiebig! 

LUSH COSMETICS - Dream Cream Hand- & Bodylotion [PR-Sample]

essence - Hello Good Stuff! Face Oil

Nachdem ich schon ein paar Produkte aus der Hello Good Stuff! Reihe von essence ausprobiert habe und die Produkte nach und nach leer gehen, habe ich mir am Black Friday noch das Gesichtsöl zugelegt. Tatsächlich habe ich im Winter teilweise extrem trockene Gesichtshaut, weshalb Gesichtspflege für mich so, oder so das A und O ist. Glücklicherweise halten sich die trockenen Phasen diesen Winter in Grenzen, was wohl mit der Schwangerschaft zu tun hat, - vorbeugen ist für mich persönlich aber auch nicht ganz abwegig. Das Gesichtsöl ist sehr reichhaltig. So reichhaltig, dass ich es häufig nur über die Nacht verwende. Aber ich liebe es, weil es einfach so gut pflegt und dazu preislich total erschwinglich ist! Ausserdem ist dieses Öl sehr ergiebig. Ich nutze es nun schon länger und werde es, bis es dann schlussendlich leer ist, wohl noch lange in meiner Routine integrieren. Natürlich habe ich dieses Öl auch schon in meine Tagesroutine eingebunden und unter verschiedenen Foundations aufgetragen. Auch als Make-Up Base hatte ich mit dem Face Oil keine Probleme. Dennoch, ich würde dieses Produkt niemandem empfehlen, der von Natur aus schon ölige Haut hat, denn für solche Hauttypen ist es aus meiner Sicht dann doch too much! Sollte Deine Haut jedoch extra Pflege durchaus vertragen, so schau Dir dieses Gesichtsöl unbedingt an. Ein sehr beliebter Beitrag über weitere Artikel aus der Hello Good Stuff! Reihe verlinke ich Dir übrigens hier. 

essence - Hello Good Stuff! Face Oil

LUSH COSMETICS - Pink Peppermint Fair Trade Fusslotion [PR-Sample]

Wenn Du eine sehr ergiebige Fusslotion, - egal ob für den Sommer, oder Winter suchst, dann könnte diese Lotion für Dich genau DAS richtige Produkt sein. Von der Konsistenz her etwas dünner und deshalb extra ergiebig, wird mich der 225g Pot noch eine Weile begleiten. Die Fusslotion zieht sehr schnell ein und pflegt die Füsse wunderbar. Dank dem Pfefferminzöl hat die Fusslotion auch eine kühlende Wirkung, was auch in der Schwangerschaft sehr angenehm ist. Dufttechnisch bin ich total auf der Ebene von Pink Peppermint, denn die Lotion riecht für mich nach Pfefferminzkaugummi und diesen Duft mag ich total! Neben dem Pfefferminzöl beinhaltet die Fusslotion auch Arnika, beruhigende Tagetes, wie auch Mandelöl. Und übrigens, die Fusslotion ist FAIR TRADE! 

LUSH COSMETICS - Pink Peppermint Fair Trade Fusslotion [PR-Sample]

DM Balea - Hautrein 3in1 Reinigung, Peeling & Maske

Wenn Du hier schon länger mitliest, weisst Du, dass ich eine Alternative zum 3in1 Peeling von Garnier suche und deshalb immer wieder gerne Neues ausprobiere. DM verspricht eine sanfte und porentiefe Hautreinigung, wie auch eine Verbesserung des Hautbildes. In Punkto Verbesserung des Hautbildes ist es für mich als Schwangere derzeit sehr schwierig Aussagen zu treffen. Mein Hautbild ist aber grundsätzlich in der letzten Zeit besser geworden. Ob es nun an den Produkten liegt, die ich nutze, oder daran, dass sich mein Körper an die Hormone gewöhnt hat sei dahingestellt. Meine Haut verträgt dieses Peeling wirklich sehr gut und auch der Peeling-Effekt ist für mich perfekt. Was ich an dem Peeling sehr sehr schätze, ist das pflegende Hautgefühl direkt während, wie auch nach der Benutzung, denn dank dem trocknet dieses Peeling die Haut nicht aus. Das Peeling beinhaltet rosa Tonerde, Salizylsäure und Zink. Also alles Inhaltsstoffe gegen unreine Haut und das alles ohne Mikroplastik! Top! 

DM Balea - Hautrein 3in1 Reinigung, Peeling & Maske

WELEDA - Schwangerschafts-Pflegeöl

Grundsätzlich finde ich ja die Produkte von Weleda gut! Bei der ein oder anderen Pflegelinie hatte ich bisher jedoch Mühe mit dem Duft. Leider, leider habe ich dieses Schwangerschafts-Pflegeöl viel zu spät entdeckt! (Das Öl war in einer "Mom-Box" welche ich von der Hebamme bekommen hatte.) Das Pflegeöl soll bei regelmässiger Anwendung die Elastizität der Haut verbessern und so vor Dehnungsstreifen schützen. Und auch wenn ich nun am Ende der Schwangerschaft angelangt bin und im Bereich meines Bauches noch keine Dehnungsstreifen feststellen kann, nutze ich dieses Öl nun dennoch weiter. Die Haut muss sich ja schliesslich nach der Geburt auch wieder zurückbilden. Das Schwangerschafts-Pflegeöl ist sehr ergiebig und man braucht jeweils nur eine kleine Menge. Zudem zieht es sehr schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Hautgefühl. Und ja, wider meiner Erwartung ist auch der Duft für mich sehr ansprechend! Vorher hatte ich übrigens ein anderes (sehr bekanntes) Öl benutzt, welches mich leider nicht ganz so angesprochen hatte. Im direkten Vergleich würde ich nun also das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen denn ich finde es wirklich super! 

WELEDA - Schwangerschafts-Pflegeöl Erfahrung

So, das waren meine ersten Favoriten vom neuen Jahr hier auf dem Blog, die ich Dir guten Gewissens empfehlen kann! Und ich bin schon sehr gespannt, welches meine nächsten Favoriten werden. Welches wären Deine ersten Favoriten in diesem Jahr? 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir hier gern Dein Feedback, Deine Erfahrung oder sonstiges mit..