Aufgebraucht im März-April 2020 [Empties]

Hä? Gibt es nun hier plötzlich wieder die kurzen Reviews über den monatlichen Beauty-Trash? Yass! Gibt es! Der Einfachheit halber, hatte ich ja vor längerer Zeit die glorreiche Idee meine Mini-Reviews nur noch in den Instastories zu zeigen. Anfangs fanden das wohl auch (fast) alle gut. Nach einer Weile wurden dann Stimmen laut, dass die Reviews auf dem Blog besser gefallen haben, da mein Fazit hier doch einfach etwas vielsagender ausfällt. Mein innerer Monk hat sich zwar nun noch eine Weile gesträubt, bis er einlenkte. Aber es ist in der Tat so, dass mein Senf, welchen ich zu dem Beauty-Trash zu sagen habe, hier etwas umfangreicher, - für Dich informativer und aussagekräftiger ausfällt. Und deshalb; Dein Wunsch werde erfüllt. Hier sind sie wieder, die Beautyempties! 


Original Source - Coconut & Shea Butter Shower - 500ml


Dieses Showergel von Original Source war einer der absoluten Schnapper vom letzten Jahr! Diese 500ml habe ich nämlich für unter 3 Franken im Ausverkauf ergattert. Seit diese Duschgels von Original Source hier auf dem Markt sind, habe ich immer wieder ab und an mal eins gekauft. Der Duft Coconut & Shea Butter war jetzt nicht gerade mein Lieblingsduft, aber so dezent, dass ich damit leben, - äh duschen konnte. Schlussendlich stand dieses Showergeld aber dann doch eine Weile in der Dusche, bis es wirklich leer wurde. Als Positiv empfand ich, dass meine Haut dadurch nicht austrocknete. That's it. Würde ich mir in dieser Duftrichtung nicht nachkaufen, denn es gibt sicher Düfte, die besser mit mir harmonieren. 


Treaclemoon - Happy Melon Sorbet Körperpeeling - 225ml


Es vergeht keine Woche, wo kein Produkt von Treaclemoon in meiner Dusche steht, - you know! Mein Treaclemoon-Vorrat würde ich per heutigen Stand als sehr grosszügig bezeichnen, denn ich bin nun mal ein Addict und finde die Produkte an und für sich, wie auch die Duftkreationen (meistens) sehr ansprechend. Die Peelings mag ich sehr gerne, da für mich der Peeling-Effekt einfach stimmt. Nicht zu sanft und nicht zu grob, - also auch für meine sehr oft empfindliche Haut anwendbar. "Happy Melon Sorbet" ist ein süsslicher Duft und ich nehme tatsächlich Honigmelone wahr. Alles in allem war jetzt "Happy Melon Sorbet" aber nicht mein Lieblingsduft per se, so dass ich genau diesen Duft wiederkaufen würde. Aus meiner Sicht gibt es viele Düfte (Cola, Rose Hearts etc.) die es mir weit mehr angetan haben. Peelings von Treaclemoon werde ich mir immer wieder nachkaufen, - Happy Melon Sorbet bleibt aber zukünftig im Regal! 


Cien (Lidl Schweiz) - Lavender Shower Gel - 300ml


Herzlich willkommen auf dem Blog der Lavendel-Verrückten! Ja, es stand Lavendel drauf und ich musste dieses Shower Gel natürlich haben. Kann man es mir verübeln? Nein! Bereue ich es, das Duschgel mitgenommen zu haben? Jein. Tendenziell greife ich gerne zu Körperpflege-Produkten von Lidl Schweiz. Das Lavender Shower Gel erfüll als Duschgel natürlich völlig seinen Zweck. Ich hatte aber den Lavendelduft viel natürlicher erwartet. Das Duschgel hat einen Touch Lavendel, jedoch ist mir als Lavendel-Liebhaberin der Duft im Ganzen einfach etwas zu künstlich, denn ich mag vor allem den echten, authentischen Lavendelduft. Dieses Duschgel, wie Du Dir denken kannst, würde ich mir also nicht nachkaufen, denn in Punkto Lavendel gibt es für mich nach wie vor nur einen Sieger und den Blogpost dazu verlinke ich Dir hier. 


Weleda - Arnika Sport Duschgel - 20ml


Wenn Du mir auf Instagram folgst, hast Du sicher mitbekommen, dass ich den Adventskalender von Weleda hatte. Natürlich werde ich jetzt dadurch nicht zum reinen Naturkosmetikjunkie, aber Weleda hat an und für sich aus meiner Sicht viele interessante Produkte, welche ich dank dem Adventskalender querbeet kennen lernen kann. Also habe ich meine Kennenlernrunde gleich beim Arnika Sport-Duschgel gestartet, auch wenn ich mich eher als überhaupt nicht sportlich bezeichnen würde. Grundsätzlich liebe ich diesen Arnika-Duft sehr, da gibt es aber ein grosses Aber: Währenddem das Duschgel zu Beginn nach dem Auftragen sehr angenehm nach dem Arnika-Duft riecht, schlägt dieser Duft noch während dem einschäumen zu einem für mich komplett anderen, eher unangenehmen Duft um. Schade. Also, ganz nüchtern betrachtet werden dieses Duschgel und ich keine Freunde und somit ist es für mich auch kein Nachkaufprodukt. Schade. Ich bin aber gespannt auf die nächsten Weleda-Produkte. We will see! 


Kneipp - Aroma-Pflegeschaumbad "Tagträumen" - 400ml (PR-Sample)


Kneipp ist bekannt für ansprechende Produkte in super Qualität und das zu akzeptablen Preisen. Das Aroma-Pflegeschaumbad Tagträumen beinhaltet den Duft von Kornblume, Lupine und Saflor. Ein richtig frischer, ansprechender Duft vereint mit natürlichen Ölen und sanfter Pflege für die Haut. Das Schaumbad verspricht langanhaltenden Schaum und hält dieses Versprechen ohne Ausnahme. Das blaue Wasser lädt zum Tagträumen ein, - nach dem Motto Sommer, Sonne, Strand und Meer. In diesem Schaumbad sehe ich ein sehr gelungenes Produkt, welches ich wärmstens, wie alle Kneipp-Produkte empfehlen kann. Natürlich ist dies ein potentielles Nachkauf-Produkt und gibt es diese Duftkombi als Duschgel, so ist ihm der Platz in meiner Dusche auf sicher! 


Tetesept - Thermal Badesalz Beweglichkeit - 80gr


Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, jeden Freitag ein Bad zu nehmen. Zum einen, dass ich ein Bisschen von der turbulenten Woche abschalten kann, - zum anderen werde ich die meiste Zeit von lästigen Verspannungen im Rücken geplagt und das warme Wasser mildert den Schmerz etwas. Leider klappt mein vorgenommenes Ritual nicht jeden Freitag, aber das ist ein anderes Thema. Das Thermal Badesalz Beweglichkeit verspricht eine wohltuende Lockerung für Muskeln und Gelenke. Das Badesalz ist angereichert mit Magnesium, Calcium, Kalium, Natrium, wie auch mit Arnika und natürlichem ätherischen Wachholderöl. Dufttechnisch wie eine Kräuterwiese auf der Alp und in der Tat spürt man nach dem Bad eine wohltuende Wärme, was mir sehr zusagt. Dieses Badesalz habe ich aus diesem Grund nicht das erste Mal benutzt und es ganz bestimmt auch nicht das letzte Mal gekauft. 


Kneipp - Badesalz Entspannung pur - 60gr


Auch hier wieder ein Badesalz, welches in Richtung Entspannung geht. Ich weiss, nicht besonders abwechslungsreich, aber ich kann Dich beruhigen; meine Entspannungs-Badezusätze sind fürs erste mehrheitlich aufgebraucht. Du kannst also wieder durchatmen. Mir hat es der frische Duft nach Zitronenmelisse einfach angetan, weil er so authentisch ist. Somit ist das auch wieder einer der Badezusätze, der auf der Nachkaufliste steht! 


DM Balea - Peel-Off Maske für Mischhaut - 2x8ml


Es ist wirklich langsam an der Zeit meine Sammlung an gefühlt 3000 Gesichtsmasken mal abzuarbeiten. Dies ist also der Anfang. Peel-Off Masken finde ich ganz praktisch, da sie tiefenreinigend sind, den Schmutz auch aus den Poren entfernen und abgestorbene Hautschüppchen beim Abziehen auch gleich eliminieren. Diese Peel-Off Maske von Balea kaufe ich seit Jahren immer wieder nach. Wie mir ist, gibt es mittlerweile eine neue Verpackung, wenn ich mich nicht täusche, aber ob der Inhalt bzw. die Reinigungswirkung noch genau die selbe ist, kann ich nicht sagen. Einziges Manko ist, dass die Maske etwas penetrant riecht und der Duft so nicht Jederfrau's Sache ist. Trotzdem, für den günstigen Preis, die gute Hautverträglichkeit und das Resultat nach der Anwendung, bleibt die Peel-Off Maske ein Alltime-Favorit von mir. Jetzt werden aber zuerst mal all die anderen Masken gebraucht, bevor nachgekauft wird. 


Cien (Lidl Schweiz) - Tropical Summer Facial Cleansing Wipes - 25 Stk.


Im letzten Jahr hatte ich einen absoluten Reinigungstücher-Spleen und wollte dies und das ausprobieren. Auch in Punkto Reinigungstücher bin ich die Berge am aufbrauchen, denn ich habe mittlerweile eine ganz andere Alternative für die Gesichtsreinigung gefunden. Dazu aber ein andermal. Natürlich hat mich als Verpackungsopfer bei diesen Tüchern wieder mal die Verpackung geködert, - wie könnte es auch anders sein. Haha. Die Tücher versprechen eine gründliche Gesichtsreinigung und sollen speziell für die Entfernung von Make-Up, wasserfester Mascara und Unreinheiten entwickelt worden sein. Ich in meinem Fall kann dies leider nicht bestätigen, denn entweder war mein Make-Up zu stark, oder die Reinigungstücher zu schwach. Für mich kommt wohl eher Letzteres in Frage, mit der Tatsache, dass das Versprochene nicht erfüllt wurde, denn die Tücher haben bei mir nicht einmal normale Mascara geschafft. Teilweise hat die Haut nach der Anwendung auch gebrannt, so dass diese Reinigungstücher für mich persönlich nicht optimal sind. Für eine Gesichtsreinigung ohne Make-Up können die Tücher ausreichend sein und nicht empfindliche Häutchen kommen sicher besser damit klar. Für mich kein Nachkaufprodukt; aber hier muss Jede(r) für sich selbst herausfinden, ob das Produkt taugt oder nicht. 


Ich gebe zu; die ersten Empties waren nun etwas Dusch- und Badezusatzlastig. Das sind aber auch Dinge, welche wir alle regelmässig brauchen und ich hoffe Dir haben meine Mini-Reviews trotzdem gefallen. Vielleicht haben sie Dir ja sogar ein Bisschen geholfen einzuschätzen, ob ein Produkt etwas für Dich sein könnte, oder eben doch nicht.. Kennst Du eines der Produkte? Dann hinterlasse mir (und allen die hier lesen) gerne Deine persönliche Erfahrung dazu in einem Kommentar. 














Keine Kommentare:

Kommentar posten

Teile mir hier gern Dein Feedback, Deine Erfahrung oder sonstiges mit..