Balea Oil Repair schwerelos Haarpflege-Reihe [Review]

Du siehst richtig, ich bin wieder zurück, - mit einigen Posts für Dich. Natürlich habe ich auch in meiner "kreativen" Pause, die mehrheitlich mit Umzugstätigkeiten vollgepackt war, wieder Produkte getestet. Genauer gesagt stelle ich Dir heute eine weitere Haarpflege-Reihe vor. Im Bezug zu meinen Haaren hat sich übrigens, wie Du bei Instagram (@beautym0na) sicherlich schon mitbekommen hast, etwas geändert. Ja! Nachdem ich mich lange gesträubt hatte, sind sie nun kürzer. Und ehrlich; ich bereue überhaupt nichts, denn das Haargefühl ist nun bei weitem besser. Und auch jetzt, wenn man die Hitzetage bedenkt, sind kürzere Haare natürlich viel angenehmer.


Die Oil Repair-Reihe mit Phytokeratin und Rosenblütenöl soll mit der leistungsstarken Pflegeformel trockenes und feines Haar fühlbar geschmeidig pflegen und die Haaroberfläche glätten. Für ein seidiges, schwereloses Haargefühl und strahlenden Glanz. Auch die Kämmbarkeit soll optimal beinflusst und die Haarqualität soll sichtbar, wie auch spürbar verbessert werden. Eine Anti-Statik-Formel verhindert fliegende Haare. Die Produkte sind vegan, ohne Silikon und ohne Ammoniak. 

Ausprobiert habe ich folgende Produkte dieser Reihe: 

- Oil Repair schwerelos Shampoo für Euro 1.35
- Oil Repair schwerelos Spülung für Euro 1.35
- Oil Repair schwerelos Creme-Kur für Euro 2.95


Mein Fazit

Meine Haare brauchten nach dem Disaster mit der letzten getesteten Pflegereihe eine Weile nun extra Pflege und so bin ich auf diese Haarpflege-Reihe, welche ich nun über einen längeren Zeitraum ausprobiert habe, aufmerksam geworden. Eins vorab, die Produkte sind wirklich sehr ergiebig, da es jeweils bei der Anwendung nur eine geringe Menge benötigt. Der Duft vom Shampoo, wie auch von der Pflegespülung sind aus meiner Sicht sehr ansprechend und der hält übrigens auch nach dem waschen noch eine Weile an, was ich immer sehr begrüsse. Einzig und allein der Duft von der Creme-Kur ist nicht identisch und hat für mich einen speziellen Touch, was mich aber nicht gehindert hat, die Kur 1-2x in der Woche zu benutzen. 


Das Shampoo schäumt gut auf und die Haare fühlen sich schon nach dieser Anwendung gepflegt an. Die Pflegespülung rundet die Anwendung ab. Die Haare fühlen sich gut an und sind auch sehr gut kämmbar. Auf längere Zeit betrachtet ist diese Pflegelinie Balsam für die Haare und hat mich überzeugt, denn die Haare fühlen sich gepflegt und nicht mehr so trocken an. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass sich die Haare auch am nächsten Tag noch gepflegt anfühlen. Die Kur an und für sich bräuchte ich persönlich zwar nicht extra, denn Shampoo und Spülung tun schon Ihren Dienst. Also ist die Kur aus meiner Sicht eher Nice-to-have, das Shampoo und die Spülung aber echt ein Must-have für trockene Haare. Eine wirklich tolle Haarpflege-Linie, welche ich wärmstens empfehlen kann. Bei dem Preis lohnt sich das Ausprobieren auf jeden Fall. 


Kommentare:

  1. Hört sich echt gut an. Ich bin immer wieder überrascht wie günstig BALEA ist und dennoch gute Qualität bietet. Nicht immer, aber oft.

    Lieben Gruss
    Cinzia

    Www.flyinghousewives.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cinzia

      Ja da hast Du recht. Natürlich kann man bei den günstigen Preisen nicht immer wahre Wunder erwarten. Dafür freut man sich dann aber umso mehr, wenn man etwas wirklich Gutes gefunden hat.

      Liebe Grüsse
      Mona

      Löschen

Teile mir hier gern Dein Feedback, Deine Erfahrung oder sonstiges mit..