Byebye 2018 - Hello 2019

Das Jahr 2018 ist vorbei und nach meiner Blogpause kehre ich heute mit einem Jahresrückblick zurück. Das vergangene Jahr zu reflektieren finde ich persönlich immer besonders wichtig. Dinge die unklar waren, erscheinen dann plötzlich klarer. Fehler die einem nicht bewusst waren, werden bewusster. Oder auch sonst Dinge die man gemacht hat und einem Zweifel beschert haben, erweisen sich als richtig. Aber so ist das doch allgemein auch im Leben, - nach dem Motto im Nachhinein ist man schlauer, oder? 


2018 war für mich ein bewegtes Jahr. Vor allem hauptberuflich so bewegt, dass der Blog und auch Instagram, manchmal nicht die Aufmerksamkeit bekamen, die sie eigentlich verdient hätten. Manchmal muss man eben Prioritäten setzen. Hier auf dem Blog hast Du aber trotzdem gelesen was das Zeug hält, wie ich meinen Zahlen entnehmen kann. (Soviel zu Zahlen-Reflexion) Aber was sind schon Zahlen? Es freut mich einfach, dass meine Arbeit so gut ankommt, denn das bestätigt mir, dass ich alles richtig mache. Ausserdem konnte mein Blog in der schnelllebigen Blogger-Welt das 5-Jährige Jubiläum feiern. Auch das macht mich ein Bisschen stolz, das muss ich ehrlich zugeben. 

Sicherlich hast Du auch mitbekommen, dass privat endlich ein Neuanfang anstand, welchen mein Mann und ich mit einem Umzug in Angriff genommen hatten. Wir haben lange nach dem richtigen, neuen Zuhause, welches auch Zukunft hat und dazu bezahlbar ist, gesucht. Und ich sage Dir; es war so etwas von befreiend, den Ort, in welchem ich mehr unschöne als schöne Momente erlebt hatte, zu verabschieden. Keine nervigen Nachbarn mehr, die terrorisieren. Kein Vermieter mehr, der für eine Bruchbude in etwa so viel Geld verlangt, wie andere für eine Minergiewohnung.. By the way: Bei der Konkurrenz bzw. dem vorherigen Arbeitgeber, der Dir mehr Schlechtes, als Rechtes will, eingemietet zu sein, ist zudem nie eine gute Idee. Da habe ich aus der Situation, also auch etwas gelernt. Das zählt. 

Nach wie vor bin ich übrigens froh, meinem alten Instagram-Account den Rücken zugekehrt zu haben. Weg mit den Fake-, Ghost- und Spamaccounts, welche meinen Content auf Instagram überhaupt nicht beachtet haben, sondern nur meine Followerzahl ausschmückten. Die Rückmeldungen und der Austausch sind enorm. Dies bedeutet zwar auch mehr Zeit, aber das ist es mir wirklich wert, denn für mich als Blogger ist das unbezahlbar. Mein Fazit, welches Du hier nachlesen kannst, hat sich also nicht verändert. Und dazu konnte ich auch noch ganz viele liebe Menschen kennen lernen! 

Ich durfte einige Produkte ausprobieren, kennen lernen und darüber mein Fazit abgeben. Ich schätze das sehr, denn das erleichtert die Arbeit als Blogger um ein Vielfaches. Auch in diesem Jahr habe ich wieder meine Beauty-Favoriten gekürt und ich bin schon gespannt, welche Produkte mich in diesem neuen Jahr so überzeugen, dass sie zu Favoriten werden. Auch sonst bin ich gespannt, welche neuen und innovativen Produkte auf den Markt kommen. Du auch? Und natürlich habe ich auch einige Produkte aufgebraucht, wie sich das gehört. Der Müll vom alten Jahr türmt sich immer noch, so wird es also höchste Zeit, noch die Empties von den letzten Monaten abzuarbeiten. *Räusper* 

Was nehme ich mir aus dem alten Jahr fürs neue Jahr mit? Auf jeden Fall viele spannende Eindrücke! In manchem Bereichen möchte ich mich klar verbessern. Wie z.B. Dich regelmässig mit Neuigkeiten und Reviews zu versorgen, egal wie viel ich hauptberuflich am laufen habe. (Das heisst soviel wie; ich muss mich besser organisieren) Und wer weis, vielleicht kommt ja die ein oder andere Brand noch dazu, damit ich Dir noch mehr Abwechslung bieten kann.. Auf jeden Fall aber, erwarte ich das neue Jahr im Bezug auf meine Blogger-Arbeit noch etwas spektakulärer, als das letzte Jahr. Daran arbeite ich. Übrigens, bevor ich's vergesse; Bald gibt es hier eine neue Rubrik, die Dich vielleicht interessiert. Du kannst also gespannt sein! 

Also: Auf viele Posts, viele Eindrücke und viele schöne Bekanntschaften! Danke, dass Du mich begleitest, mich unterstützt und meine Arbeit hier schätzt! 




Kommentare:

  1. Ein schöner Rückblick! Lese solche Posts super gerne :) Bin gespannt, was uns hier in der nächsten Zeit erwartet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören. Ich lese ja solche Posts auch sehr gerne!
      Liebe Grüsse
      Mona

      Löschen

Teile mir hier gern Dein Feedback, Deine Erfahrung oder sonstiges mit..