HAPPY BIRTHDAY Beautylifeous Blog!

Ich kann es eigentlich kaum glauben, aber es ist Real. Heute genau vor 5 Jahren habe ich hier auf dem Blog den allerersten Post veröffentlicht. 5 Jahre schreibe ich nun also schon hier auf dem Blog. 5 Jahre sind schon eine Weile. Ein ganz wenig macht es mich auch stolz, dass sich dieser Blog schon ein paar Jährchen in der schnelllebigen Bloggerwelt behauptet. 


In den letzten 5 Jahren hat dieser Blog eine grosse Entwicklung durchlebt. Wenn ich bedenke, wie damals in den Anfängen das Layout des Blogs und der Posts ausgesehen hatte und wie es heute aussieht. Das aktuelle Layout ist bunt und das verkörpert mich als Schreiberin 1:1. Ich wollte diesen Blog von all den "klinisch" weiss oder grau gehaltenen Blogs hervorheben. Und kaum war dieses Layout online, wurde ich so oft von anderen Bloggerinnen gefragt, wie ich es geschafft habe, dieses Layout so stimmig, aber mit einem Touch Farbe zu kreieren? Meine Antwort auf die Frage ist noch heute immer die gleiche, denn dafür gibt es keine Anleitung. Ich habe dieses Layout damals einfach rein aus dem Gefühl heraus zusammengestellt. Es vergingen einige Stunden, bis es so dastand. 

Am Anfang war dieser Blog ein typischer Nischenblog, denn ich habe hier auch über das Baugewerbe, die Architektur und technische Themen geschrieben. Irgendwann Ende 2015 kam die Erleuchtung und so sind die technischen Themen auf einen anderen Blog umgezogen, so dass es hier auf diesem Blog nur noch um Beauty- & Lifestyle geht. Es war im Bezug auf den Blog eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen hatte. Eines ist aber immer geblieben: Der Name. Dieser wird auch immer so bleiben. Ich brauchte damals gefühlte Ewigkeiten, bis ich diesen Namen zusammengestellt hatte. Dieser Name lässt ein Bisschen Interpretationsspielraum offen, doch trotzdem kann man erahnen, dass es hier um Beauty und das Leben geht. Anders interpretiert könnte man den Namen auch als "Schönes Leben" deuten. Das ist jeder Leserin freigestellt. 

Ich zeige Dir hier seit 5 Jahren immer wieder neue oder interessante Produkte, gebe meine Rezepte an Dich weiter, oder plappere sonst über etwas rund um die Social Media Welt und manchmal auch aus meinem Leben. Letzteres ist in den letzten Jahren nun etwas zu kurz gekommen, i know! Und da es einige gibt, die neugierig sind und diese Posts wieder lesen möchten, werde ich mich in Zukunft an der Nase nehmen und versuchen wieder ein Bisschen zu erzählen, was da in meinem Leben so angesagt ist. Verschiedene Kooperationen mit tollen und interessanten Brands konnte ich in der Zeit bisher realisieren und dank des Blogs sogar ein Interview bei einem regionalen Radiosender geben. Die ein oder andere Brand hat sich zwar (leider) von diesem Blog abgewendet, dafür sind aber auch wieder andere dazugekommen. Auf jeden Fall aber, will ich Dir die kommenden Jahre weiterhin Produkte von interessanten Herstellern zeigen und wer weis, welche Brand von diesem Blog angetan ist und hier in Zukunft noch dazukommt, oder vielleicht wieder zurückkehrt? 

Es macht den Anschein, dass ich bisher also wohl alles richtig gemacht habe. Wenn ich bedenke, dass ich vor fünf Jahren, in den Anfängen vielleicht höchstens 20 Zugriffe pro Tag hatte. Und wenn ich mir heute die Statistiken anschaue, kann ich es manchmal kaum glauben, welche Zahlen ich da 5 Jahre später stehen habe. Das manche Posts, - vor allem die Beauty-Posts teilweise tausende Male gelesen werden, das verdanke ich schlussendlich auch Dir, liebe Leserin. 

Natürlich will ich mich auch in Zukunft mit dem Blog noch weiter entwickeln. Nach 5 Jahren ist es an der Zeit, dass der Blog seine eigene Domain bekommt und hie und da etwas optimiert wird. Es ist an der Zeit im Allgemeinen etwas, - neben meiner Arbeit, zu investieren. Sozusagen als Geburtstagsgeschenk. So wirst Du den Blog dann auch viel einfacher erreichen und Du musst nicht immer den Namen bei Google eingeben. Dies tun nämlich in der Tat sehr viele und ich nehme an, das liegt daran, dass die jetzige Domain mit dem Zusatz einfach viel zu lang ist, um sich diese zu merken. Der Namen selber aber, der sitzt anscheinend. Und weiterhin, wie gehabt, nehme ich immer gerne dein Feedback oder auch konstruktive Kritik an. Egal ob per Mail, per Instagram, oder in den Kommentaren. Es kann ja sein, dass Du gute Vorschläge hast, oder etwas wirklich doof findest. Dann scheue Dich nicht, mir dies auch mitzuteilen, denn ich habe noch nie jemanden gebissen. ;-) So! Und jetzt genug Blabla! Ich freue mich auf die nächsten Jahre mit Dir als Leserin (oder Brand / Agentur) an meiner Seite! Ich schätze das sehr. DANKE! 







Kommentare:

  1. Happy B-Day! Your Blog is amazing! Thx for this great work!

    Janice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Janice

      Thank you for your comment and this compliment!

      Greetings
      Mona

      Löschen

Teile mir hier gern Dein Feedback, Deine Erfahrung oder sonstiges mit..